Neue Heinzenberg-Webseite in der Mache

Heinzenberg. Die Heinzenberg-Webseite erfährt im Moment einen Relaunch. Was ist das? In unserem Fall bedeutet ein Relaunch eine verbesserte Gestaltung des bisherigen Heinzenberger Internetauftrittes. 

Nachdem Annerose Galli die Zugangsdaten der alten Webseite von Hans-Jürgen Hellmann erhielt und einige Inhalte aktualisieren konnte, hat sich Michelle Morsch dazu bereit erklärt, den Internetauftritt neu aufzubauen.

Wir sind glücklich, dass Michelle Morsch zusammen mit Annerose Galli dieses Projekt zukünftig verwaltet und pflegt.

Momentan wird der Inhalt der alten Webseite fleißig überarbeitet und auf die neue Webseite übertragen. Gerne könnt ihr uns hierbei mit Bildern* und Geschichten rund um Heinzenberg unterstüzen.

Seid gespannt auf das Jahr 2021. Sobald die Webseite vom Ortsbeirat und unseren Ortsvereinen und -Firmen freigegeben ist, erscheint sie auch für euch in neuem Glanz.

*Bitte nur Bilder, auf denen keine Personen und Kontaktinformationen zu erkennen sind.

Infoabend am 25.09.2020 entfällt

Der Infoabend muss aufgrund aktueller Corona-Vorgaben entfallen und wird zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

2. Erfolg – Heinzenberg-Website wird wieder mit neuen Beiträgen versorgt!

Heinzenberg. Annerose Galli konnte heute, Di. 08.09.2020, mit Hilfe von Hans-Jürgen Hellmann und seinen Zugangsdaten die Website anpacken und neue Beiträge einfügen. Dies wird nun sukzessive von ihr weitergeführt. Wir bitten jedoch um Geduld. Die Website ist statisch und nicht einfach umzuprogrammieren. Ebenso können nicht auf Anhieb neue Bereiche hinzugefügt oder gelöscht werden. Deshalb bitte nicht wundern, wenn die gesamte Website nicht auf Anhieb aktuell ist. Beiträge und Korrekturwünsche, die hier veröffentlicht werden sollen bitte ab 15.09.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

1. Erfolg der HBs nach OB-Sitzung – Heizung im Rathaus läuft!

Heinzenberg. Ralf Bochmann hat die Heizungbaufirma Lohnstein heute, Di. 08.09.2020, am Heinzenberger Rathaus gesichtet. Auf Nachfrage stellte sich heraus, dass die Gemeinde heute Morgen die Fa. Lohnstein beauftragt hat, sich die Heizung anzuschauen. Es musste lediglich die Ölpumpe ausgetauscht werden. Und zack zack - die Heizung läuft!

 

-

-

Unterkategorien

   
© Heinzenberg - Jürgen Hellmann - Usinger Strasse 18 - 61279 Grävenwiesbach